Spaghetti mit Gorgonzolasauce

Am liebsten sind mir schnelle, einfache und dennoch sehr leckere Rezepte. Dazu zählen für mich Spaghetti mit Gorgonzolasauce, die das Herz jedes cremige Käsesauce-Liebhabers höher schlagen lassen.

sdr

 

Zutaten (für 3-4 Portionen)

1 Packung Spaghetti
40 g Butter
240 g Mascarpone
300 ml Milch
120 ml Weißwein
200 g Gorgonzola
400 g Tiefkühlerbsen
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer

cof

 

Zubereitung

  1. Spaghetti in kochendem Wasser al dente kochen (meistens so 8-10 Minuten, je nach Marke) und ggf. warm stellen.
  2. Währenddessen geputzte Frühlingszwiebeln und Gorgonzola klein schneiden.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln glasig dünsten.
  4. Tiefgekühlte Erbsen dazu geben und weiter dünsten.
  5. Mit Milch und Wein angießen und kurz aufkochen lassen.
  6. Dann bei mittlerer Temperatur Gorgonzola und Mascarpone dazugeben und alles zusammen köcheln lassen, bis der Käse zu Sauce geschmolzen ist.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Spaghetti mit der Sauce auf Tellern anrichten.

cof

Variationen

Natürlich kann man auch andere Nudeln nehmen, Rigatoni und Spirelli machen sich prima.
Für wen es unbedingt Fleisch dazu sein muss, der dünstet einfach vorweg Hähnchenbrust in der Butter, nimmt sie raus, bereitet die Sauce zu und gibt sie am Ende wieder dazu.

GUTEN APPETIT!

Advertisements