Koreanisch im DaBangg Teehaus in Friedenau

Manchmal braucht es gar nicht viel, um glücklich zu sein. Ein schöner Abend mit Freunden bei gutem Essen kann wie eine Auszeit vom stressigen Alltag wirken.

Genau so eine Mini Auszeit verbrachten wir im DaBangg Teehaus in Friedenau.

Im sehr gemütlichen Gastraum sitzend wurden wir extrem freundlich bedient und genossen Tee und leckeres Essen.

DaBang

Bulgogi

Das Bulgogi ist hier richtig feurig und herzhaft und das Bibimap wird in verschiedenen Varianten geboten, mit Fleisch oder vegetarisch, in der Schüssel oder im heißen Feuertopf, in dem alles noch ein bisschen weiter vor sich hin brutzelt.

Als Nachtisch gab es ein sehr sättigendes Rote Bohnen Eis und Reismehlrollen mit Honig.

DaBang2

Wer koreanisch in fast schon familiärer Atmosphäre essen möchte, der ist hier genau richtig. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte allerdings vorher einen Tisch reservieren.

FAKTEN
DaBangg Teehaus
Hedwigstr. 18
12159 Berlin
030/95629407
http://dabangg.de/

Advertisements

Koreanisches BBQ von Mmaah in Schöneberg

20160506_200510

Gut verpackt kommt es an.

Manchmal, da muss es einfach schnell und lecker sein. Dann greifen wir statt auf Tiefkühlpizza gerne mal auf den einen oder anderen Lieferdienst zurück.Unser Abendessen gab es diesmal via deliveroo von Mmaah in Schöneberg.

Wir entschieden uns für das BBQ Classic Spezial. Dahinter verbirgt sich halb Bulgogi BBQ und halb Hotgogi BBQ, in unserem Fall auf Reis und Salat. Nach 30 min war das Essen da und wir saßen glücklich speisend auf dem Balkon und genossen Essen und Abendstimmung.

20160506_200524

Und sieht trotz Lieferservice bei Ankunft immer noch gut aus.

FAKTEN
Mmaah
Nollendorfstr. 31
10777 Berlin
http://www.mmaah.de/