Kreativ Kochen mit Paleo Jerky

Vor kurzem begab ich mich sehr gespannt an einem lauen Sommerabend nach Mitte zu einem gemeinsamen Kochabend von und mit Paleo Jerky.

Jerky kannte ich bis dahin nur von der Supermarktkasse und hatte es im Rahmen des Sweet Ups bei der republica probiert und für nicht so ganz meins befunden. Umso mehr interessierte mich nun das Vorhaben, gemeinsam mit anderen Bloggern und mit Paleo Jerky zu kochen, vielleicht war ich bisher ja einfach nur an das falsche Jerky geraten?

IMG_0888

Das Setting war eine Küche in einem Co-Working Space, ein größer Holztisch voller Zutaten, kreative Ideen und jede Menge Paleo Jerky.

IMG_0886

Wir wurden von Daria begrüßt und in die Besonderheiten und Entstehungsgeschichte von Paleo Jerky  eingeweiht. Direkt danach ging es dann auch schon los und es wurde geschnippelt, gekocht und dekoriert, allerdings natürlich erst, nachdem wir alle ausgiebig die Möglichkeit hatten, das Jerky zu probieren. Ich war sehr positiv überrascht, man schmeckt einfach leckeres getrocknetes Fleisch mit ein bisschen Pfeffer und Salz, es sind keine Zusätze wie Geschmacksstoffe oder Farbstoffe enthalten. Ein bisschen erinnerte mich der Geschmack an einen guten Schwarzwälder Schinken, schön herzhaft und kräftig.
Neben der Original Sorte gibt es auch die scharfen Habanero sowie Meerrettich, die ich beide auch gut fand. Pur schmeckte mir allerdings das Original am besten, die anderen beiden Varianten würde ich mehr zum Kochen einsetzen.

IMG_0890

Ich hatte an dem Abend Glück und durfte mit der lieben Nadin von Fitnessfood4u einen knackigen Spargel-Erdbeer-Salat zubereiten, dem wir mit dem Paleo Jerky das gewisse würzige Etwas dazugeben konnten. Das genaue Rezept dazu findet ihr auf ihrem Blog.

IMG_0941

Auch die Gerichte der anderen Blogger waren sehr lecker. Es gab einen Papaya-Salat von Cati von Not Another Diet, Guacamole + Tomaten mit Brot von Valentina von snackbeiss, Jerky Kisses von Sophie von Gastroinferno, Tomaten-Aprikosen-Suppe von Lis von Lisliebt sowie Zucchini Spaghetti von Nadia und Olivia. Dazu jede Menge gute Laune und Spaß und einen netten Abend in fröhlicher Runde.

IMG_0944

Nach gründlichem Durchprobieren stand zumindest für mich fest, dass ich bisher einfach immer nur an das falsche Jerky geraten war. Das Paleo Jerky ist nicht nur ein proteinreicher Snack für Zwischendurch, sondern auch eine leckere und kreativ einsetzbare Ergänzung zu ganz vielen Gerichten mit unzähligen Möglichkeiten.

IMG_0940

Ich danke Paleo Jerky und den anderen Teilnehmern für den schönen und geschmackvollen Abend!

IMG_0900

Werbeanzeigen